Fragen, Antworten und Ratschläge zum Cannabisanbau.

Entdecken Sie die Freude am eigenen Cannabisanbau mit unserer hilfreichen Plattform.
Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen, teilen Sie Ihre Erfahrungen und lernen Sie von anderen Growern,
egal ob Sie drinnen oder draußen anbauen möchten.

15 views
0 votes
0 votes

Welche grundlegenden Unterschiede bestehen zwischen regulären und feminisierten Cannabissamen, und welche spezifischen Vor- und Nachteile bringen diese beiden Arten von Samen für den Cannabisanbau mit sich?

100% Akzeptanzrate Akzeptierte 2 antworten von 2 Fragen

1 Antwort

Beste Antwort
1 votes
1 votes

Reguläre Cannabissamen produzieren sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen, während feminisierte Samen ausschließlich weibliche Pflanzen erzeugen. Reguläre Samen bieten genetische Vielfalt, erfordern jedoch mehr Platz und Aufwand, um männliche Pflanzen zu entfernen. Feminisierte Samen bieten einen höheren Ertrag und eine einfachere Anbauweise, sind jedoch teurer und bieten weniger genetische Vielfalt. Die Wahl zwischen den beiden hängt von den Vorlieben des Züchters, den Zuchtzielen und den verfügbaren Ressourcen ab.

ausgewählt von