Fragen, Antworten und Ratschläge zum Cannabisanbau.

Entdecken Sie die Freude am eigenen Cannabisanbau mit unserer hilfreichen Plattform.
Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen, teilen Sie Ihre Erfahrungen und lernen Sie von anderen Growern,
egal ob Sie drinnen oder draußen anbauen möchten.

32 views
1 votes
1 votes

Welche Schritte sind erforderlich, um meine eigene Cannabissorte durch Kreuzung zu züchten?

0% Akzeptanzrate Akzeptierte 0 antworten von 1 Fragen

1 Antwort

8 votes
8 votes

Um deine eigene Cannabissorte zu kreuzen, solltest du zunächst hochwertiges reguläres Cannabissaatgut verwenden und folgende Schritte beachten:

  1. Wähle hochwertiges Ausgangsmaterial mit den gewünschten Eigenschaften wie Genetik, THC- und CBD-Gehalt.
  2. Wähle zwei Stämme mit komplementären Eigenschaften für die Kreuzung aus.
  3. Verwende reguläres Saatgut, um männliche und weibliche Pflanzen zu erhalten.
  4. Wähle gesunde männliche und weibliche Pflanzen aus und beobachte ihre Entwicklung.
  5. Führe die Bestäubung durch, indem du weibliche Blüten mit Pollen von männlichen Blüten bestäubst.
  6. Sammle die befruchteten Blüten, um Samen zu gewinnen.
  7. Lasse die Samen keimen und wähle die Sämlinge mit den besten Merkmalen aus.
  8. Kultiviere die ausgewählten Sämlinge weiter und selektiere die besten Pflanzen.
  9. Wiederhole den Kreuzungsprozess, um die gewünschten Merkmale zu verstärken und zu stabilisieren.

Fortgeschrittene Techniken wie die Anwendung von STS (Silver Thiosulfate Solution) erfordern ein tiefes Verständnis der Pflanzenphysiologie und sollten erst nach dem Erlernen der Grundlagen der Kreuzung angewendet werden. YouTube-Kanäle wie der von Lex Blazer können dabei hilfreiche Ressourcen sein: